Sie befinden sich hier:

Vermögen

 

Die Pensionskasse Graubünden äufnet für die Versicherten ein Vermögen, das ausschiesslich dem Zweck dient, die versicherten Leistungen zu finanzieren. Die Anlage des Vermögens soll eine nachhaltige Rendite erbringen, die neben den Beiträgen für die langfristige Finanzierung der Leistungsziele der PKGR notwendig ist.

 

Die Mittel werden unter Berücksichtigung der Risikofähigkeit breit diversifiziert angelegt. Wir pflegen eine verantwortungsvolle Anlagepolitik, welche auf risikokonformes und langfristiges Kapitalwachstum ausgerichtet ist.