skip to Main Content

Organisation

Interne Organe

Verwaltungskommission

Die Verwaltungskommission nimmt die Gesamtleitung der Pensionskasse wahr. Als oberstes Organ der PKGR sorgt sie für die Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben, bestimmt die strategischen Ziele und Grundsätze der Kasse und überwacht die Geschäftsführung. Sie legt die Organisation fest und ist für die finanzielle Stabilität der Kasse verantwortlich. Die Verwaltungskommission ist von Gesetzes wegen paritätisch zusammengesetzt. Es gibt je fünf Mitglieder, welche die Arbeitgebenden und die Arbeitnehmenden vertreten. Die Regierung des Kantons Graubünden bestimmt die Arbeitgebendenvertretung. Alle Versicherten der PKGR wählen jeweils für vier Jahre ihre Arbeitnehmendenvertretung.

Verwaltungs­kommission Funktion Vertretung
Christian Rathgeb Präsident Arbeitgebende
Andreas Cabalzar Vize­präsident Arbeitnehmende
Silvio Curschellas Mitglied Arbeitgebende
Roger Gabathuler Mitglied Arbeitgebende
Patrik Galliard Mitglied Arbeitgebende
Simon Höhener Mitglied Arbeitnehmende
Marianna Hutter Mitglied Arbeitnehmende
Andri Müller Mitglied Arbeitnehmende
Ernst Sax Mitglied Arbeitgebende
Josef Züger Mitglied Arbeitnehmende

Vorsorgekommission

Die Vorsorgekommission wahrt die Interessen der Versicherten des betreffenden Vorsorgewerks gegenüber der Pensionskasse und der Arbeitgebenden. Sie erlässt im Rahmen des Vorsorgeplans zusätzlich zu den Reglementen vorsorgewerkspezifische Bestimmungen. Solange es bei der PKGR ausschliesslich die Vorsorgewerke «Aktive und Neu-Rentenbeziehende» sowie «Alt-Rentenbeziehende» gibt, ist die Verwaltungskommission der Pensionskasse in Personalunion die Vorsorgekommission des Vorsorgewerks «Aktive und Neu-Rentenbeziehende».

Anlageausschuss

Der Anlageausschuss befasst sich mit der Vermögensbewirtschaftung. Er bereitet alle anlagerelevanten Beschlüsse der Verwaltungskommission vor, bewirtschaftet das Vermögen im Rahmen der strategischen Vorgaben und leitet und überwacht den Vollzug. Der Anlageausschuss besteht aus vier Mitgliedern der Verwaltungskommission und ist grundsätzlich paritätisch zusammengesetzt.

Anlageausschuss Funktion Vertretung
Silvio Curschellas Mitglied Arbeitgebende
Roger Gabathuler Mitglied Arbeitgebende
Simon Höhener Mitglied Arbeitnehmende
Josef Züger Mitglied Arbeitnehmende

Direktion

Die Direktion besteht aus dem Direktor und einer Stellvertretung. Ihr obliegt die operative Geschäftsführung der Kasse. Die Verwaltungskommission hat die Leitung des Anlageausschusses an den Direktor übertragen. Die Direktion nimmt an den Sitzungen mit beratender Stimme teil.

Direktion Funktion
Andrea Seifert Direktor
Patrick Bless Direktor Stellvertreter

Externe Organe

Experte für berufliche Vorsorge

Der Experte für berufliche Vorsorge ist zuständig für alle versicherungstechnischen Fragestellungen der Vorsorgeeinrichtung. Er prüft insbesondere, ob die PKGR jederzeit all ihre Verpflichtungen erfüllen kann und ist hierfür der zentrale Ansprechpartner für die Führungsorgane der PKGR.

Firma Name
Prevanto AG Nadja Paulon, ausführende Expertin

Revisionsstelle

Die Revisionsstelle prüft jährlich die Geschäftsführung, das Rechnungswesen und die Vermögensanlagen

Firma Name
PricewaterhouseCoopers AG Dr. Hans Martin Meuli, leitender Revisor

Beratende Fachexperten

Die externen Fachexperten beraten die Pensionskasse im Bereich der Vermögensverwaltung und unterstützen den Anlageausschuss bei dessen Tätigkeit.

Name Funktion
Jeannette Leuch (Invalue AG) Anlageexpertin
Daniel Cavelti Immobilienexperte